International Capacity Development (ICD)

Die Mandate und Aufgaben von internationalen Friedenseinsätzen werden immer komplexer und spezifischer. Dies führt zu einem stetig steigenden Bedarf an hochqualifiziertem Personal, sowie zur wachsenden Notwendigkeit Prozesse und Strukturen innerhalb von Feldeinsätzen und der sie mandatierenden internationalen Organisationen anzupassen und zu optimieren.

 

Das ZIF wirkt seit seiner Gründung aktiv im internationalen Dialog zu Fragen des Aufbaus ziviler Kapazitäten im Kontext internationaler Bemühungen für Frieden und Sicherheit mit. Mittlerweile werden das ZIF und seine Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt in der Bereitstellung von zivilem Personal für Friedenseinsätze als ein weltweit führendes Beispiel anerkannt. Das ZIF erreichen in diesem Zusammenhang eine Vielzahl von Anfragen anderer Länder oder Organisationen, die sich Informationen, Beratung und Kooperation zu Auswahl, Vorbereitung, Sekundierung, Training und Betreuung von zivilem Personal in multilateralen Friedenseinsätzen wünschen.

 

Um hierfür einen zentralen Anlaufpunkt zu schaffen, hat das ZIF das Team International Capacity Development (ICD) aufgestellt. Ziel des ICD-Teams ist die Beratung und Unterstützung bei der Verbesserung von Strukturen und Prozessen in internationalen Partnerorganisationen und Friedenseinsätzen, um so daran mitzuwirken das Arbeitsumfeld (deutscher) ziviler Experten zu verbessern. Die Beratungsleistungen des Teams ICD fließen u.a. in den Aufbau von zivilen Personalrostern in anderen Ländern und internationalen Organisationen ein, stärken Strukturen an der Schnittstelle zwischen Friedenseinsätzen und humanitärer Hilfe und bearbeiten Themen wie Mediation Support und Duty of Care im internationalen Diskurs.

 

Somit fungiert das ICD-Team nicht nur als Drehpunkt für den Wissensaustausch zum operativen Teil von multilateralen Friedenseinsätzen und anderen Aktivitäten der zivilen Krisenprävention und Konfliktbearbeitung, sondern unterstützt auch das ZIF in seiner operativen Arbeit und der Transformation zur Entsendeorganisation.

 

Im Portfolio des Teams ICD liegen folgende Themen: