Nachrichten aus dem ZIF

Almut Wieland-Karimi im Interview bei Deutschlandfunk Kultur

22.10.2018. Am Dienstag, 23. Oktober 2018, wird Dr. Almut Wieland-Karimi, Geschäftsführerin des ZIF, im Deutschlandfunk Kultur zu hören sein. In der Sendung "Im Gespräch" um 09.05 Uhr wird sie Annette Riedel 45 Minuten lang Fragen zu ihrer Tätigkeit und ihrem Werdegang beantworten. Sie können das...

Erster UN-OCHA-Kurs in Berlin zu „Fortgeschrittener Analyse in humanitären Krisen“

17.10.2018. Vom 30. September bis 5. Oktober 2018 fungierte das ZIF als Gastgeber für das erste „Advanced Training on Analysis in Humanitarian Settings”, das in diesem Jahr vom UN Office for the Coordination of Humanitarian Affairs (OCHA) entwickelt und durchgeführt wurde. Die Aufgabe von OCHA ist es, die...

Food-for-Thought-Frühstück zu Friedenseinsätzen in Afrika

17.10.2018. Am 16.10.2018 lud das ZIF zu einem parlamentarischen Frühstück ein, um mit Bundestagsabgeordneten und Vertreterinnen und Vertretern politischer Stiftungen über die aktuellen Entwicklungen auf dem afrikanischen Kontinent zu diskutieren.Tobias von Gienanth, stellvertretender Leiter der Abteilung...

ZIF beim OSCE Conflict Cycle Seminar in Wien

17.10.2018. Das Konfliktverhütungszentrum und der Italienische Vorsitz der OSZE hatten am 5. Oktober zum Austausch über dasThema “Strengthening the OSCE’s Capacities for Conflict Prevention and Resolution - Good practices and lessons learned” geladen. Vertreterinnen und Vertreter der Teilnehmerstaaten, anderer...

ZIF vertreten im Beirat der BAKS und im Beirat für Fragen der Inneren Führung des BMVg

17.10.2018. Am 16. Oktober 2018 hat sich der 8. Beirat für die Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) konstituiert - Mitglied ist nun auch die Geschäftsführerin des ZIF, Dr. Almut Wieland-Karimi. Der Beirat für die Bundesakademie für Sicherheitspolitik hat die Aufgabe, das Kuratorium in allen Fragen der...

Anhörung im Bundestag zur Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP)

16.10.2018. Am Montag, den 15. Oktober 2018 fand ab 16.30 Uhr eine öffentliche Anhörung im Bundestag zum Thema „Die zivile Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU und die Neugestaltung der europäischen Finanzinstrumente: Auswirkungen auf die europäische Friedensarchitektur“ statt. Eingeladen...

ZIF bei der 24. Jahreskonferenz der International Association of Peacekeeping Training Centers (IAPTC)

16.10.2018. Die diesjährige Konferenz der IAPTC wurde von den neuseeländischen Streitkräften gemeinsam mit der dortigen Polizei sowie dem Verteidigungs- und Außenministerium ausgerichtet. Rund 250 Personen aus mehr als 50 Ländern, die über 80 verschiedene Organisationen vertraten, nahmen an der Konferenz teil....

Afghanistan - ein hoffnungsloser Fall? Eine Diskussion im Vorlauf zu den Wahlen als Inforadio-Podcast

15.10.2018. Seit drei Jahren ist die Parlamentswahl in Afghanistan überfällig. Mehrmals wurde sie wegen Sicherheitsbedenken und logistischer Probleme verschoben. Nun soll die Abstimmung am 20. Oktober stattfinden. Auf Einladung des RBB Inforadios diskutierte die Geschäftsführerin des ZIF, Dr. Almut...

ENTRi unter dem Mikroskop: Studie untersucht Mehrwert und Wirksamkeit des europäischen Trainingskonsortiums

12.10.2018. Welchen Mehrwert hat ENTRi, Europe's New Training Initiative for Civilian Crisis Management? Dies wurde in einer externen sowie einer internen Evaluation für die Projektjahre und -aktivitäten von Januar 2011 bis Oktober 2017 untersucht. Das Ergebnis ist die umfangreiche Studie “ENTRi under the...

Das zivile Krisenmanagement der EU: Ausbau oder Kurswechsel?

11.10.2018. In den kommenden Monaten will die EU einen Pakt zur Stärkung der zivilen Elemente der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP, engl. CSDP) beschließen. In seiner jetzigen Form würde dieser so genannte Civilian CSDP Compact auch zivile EU-Missionen auf Sicherheitshemen wie...

ENTRi beim informellen Ausschuss für die zivilen Aspekte der Krisenbewältigung (CIVCOM) bei der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft

10.10.2018. Der Ausschuss für die zivilen Aspekte der Krisenbewältigung (CIVCOM) berät das Politische und Sicherheitspolitische Komitee der Europäischen Union in Bezug auf die zivilen Aspekte der Krisenbewältigung. Er bereitet Planungsdokumente für neue EU-Missionen vor, spricht Empfehlungen aus und befasst...

UN OCHA Kurs “Preparedness and Response Effectiveness Programme (PREP)” vom 23. bis 28. September in Berlin

08.10.2018. Vom 23. bis 28. September 2018 war das ZIF Gastgeber für den “Preparedness and Response Effectiveness Programme (PREP)” Kurs, der vom Office for the Coordination of Humanitarian Affairs (OCHA) vorbereitet und durchgeführt wurde. Am Training nahmen 23 Expertinnen und Experten verschiedener...