Nachrichten aus dem ZIF

Symposium zu Afghanistan

21.04.2010. Die Direktorin des ZIF, Almut Wieland-Karimi, spricht am 22.04.2010 auf einem Symposium der Katholischen Friedensstiftung zum Thema "Afghanistan: Wozu sind wir verpflichtet?"Mitdiskutanten sind Giovanni Lajolo, Elke Hoff, Wolfgang Ischinger und Heinz-Gerhard Justenhoven. Moderiert wird die...

Neuer internationaler Beirat

21.04.2010. Der neue internationale Beirat des ZIF hat sich am 20. April 2010 konstituiert und Herrn Botschafter Bernd Mützelburg zum Vorsitzenden gewählt. Die komplette Liste der neuen Mitglieder des Beirats finden Sie hier.

Unsere Kollegin Ulla Kremer geht in den Ruhestand

14.04.2010. Frau Kremer war seit der Gründungsphase des ZIF Im Jahr 2002 in Human Resources tätig.Wir danken ihr für ihre Professionalität, ihre Betreuung der OSZE-ExpertInnen und die lange Verbundenheit mit dem ZIF. Auch danken wir ihr für ihren Einsatz als Vorsitzende des Betriebsrats.Nach einer...

Artikel zu schwacher Staatlichkeit

09.04.2010. In der deutschen Ausgabe der Le Monde diplomatique vom April 2010 erscheint ein Artikel von Wibke Hansen, Leiterin Analyse des ZIF, und Volker Perthes, Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik: "Jemen ist kein Einzelfall - Wenn schwache Staaten zum internationalen Problem werden".Den...

Neue Webseiten zu zivilen Kapazitäten

08.04.2010. Über die ZIF-Webseite haben Sie jetzt auch Zugang zu zwei neuen Informationsportalen zu ziviler Krisenprävention.Im April hat das ZIF die Betreuung der Webseite der „European Group on Training for Civilian Aspects of Crisis Management“ vom Österreichischen Studienzentrum für Frieden und...

Deutsche Welle Interview mit Almut Wieland-Karimi nach Afghanistanbesuch

01.04.2010. „Die Aufgaben von Bundeswehr und Entwicklungshelfern müssen klar getrennt sein". Nach der Rückkehr von einem Besuch in Afghanistan, kommentiert Almut Wieland-Karimi, Direktorin des ZIF, in einem Interview mit der Deutschen Welle die momentane Situation in Afghanistan und bezieht Stellung zu den...

Neue interaktive Präsentation zu EU und OSZE Wahlbeobachtungen

01.04.2010. Eine neue, interaktive Präsentation des ZIF zeigt, wie Wahlbeobachtermissionen der Europäischen Union (EU) und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) geplant und durchgeführt werden.Die Präsentation ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des ZIF mit der Willy Brandt...

Wahlen im Sudan: Aktuelle Informationen zum Friedensprozess

31.03.2010. Am 11. April soll im Sudan gewählt werden. Der deutsche Bundestag beschloss in der letzten Woche einen gemeinsamen Antrag von CDU/CSU, FDP, SPD und Bündnis 90/die Grünen zur Sicherstellung freier und fairer Wahlen im Sudan (17/1158). Die Wahlen sind ein weiterer wichtiger Meilenstein in der...

Downloads & Must Reads und neue Links

31.03.2010. Sehr geehrte Besucher/innen der ZIF- Webseite,wir freuen uns, Ihnen zwei neue Features anbieten zu können: Zum einen finden Sie auf unserer Seite ab sofort zentrale Dokumente für den Bereich internationale Friedenseinsätze – unsere Downloads & Must Reads. An dieser Stelle werden auch in Zukunft...

25. Forum Globale Fragen: Frauen als Akteure in Friedensprozessen

22.03.2010. Vor 10 Jahren verabschiedete der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die Resolution 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“. Aus diesem Anlass wird das 25. Forum Globale Fragen des Auswärtigen Amtes am 23. März nationale und internationale Experten/innen in Berlin zusammen bringen, um die Rolle und...

civcap – Workshop „Roster Management“

19.03.2010. Das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze empfing am 18. und 19. März im Rahmen des civcap - Projektes Experten aus aller Welt, um Fragen rund um das Thema Roster und Datenbanken zu erörtern. Im Vordergrund standen dabei vor allem Fragen der Interoperabilität von verschiedenen Datenbanken,...

Trainingskurs „Strengthening Local Capacity“

16.03.2010. Als Ergänzung zum bestehen Kursangebot organisierte ZIF erstmalig vom 10.-13. März 2010 ein Seminar zum Thema „Strengthening Local Capacity“ in Berlin. Das Seminar wurde von Dr. Nadia Gerspacher vom US Institute of Peace (USIP) in Washington geleitet. Teilnehmende waren ZIF Expertenpoolmitglieder...