Nachrichten aus dem ZIF

Kurzfilm zu Friedenseinsätzen: Auswärtiges Amt lässt zivile Experten zu Wort kommen

09.02.2018. Was machen zivile Experten in Friedenseinsätzen? Dazu hat das Auswärtige Amt mit der Deutschen Presseagentur (dpa) einen Kurzfilm erstellt und drei Mitglieder des ZIF-Expertenpools interviewt. Sie arbeiten derzeit für die Vereinten Nationen in Genf zu den Friedensverhandlungen für Syrien sowie in...

UN-Blauhelme: „Unsere Schwäche bringt uns um“

07.02.2018. Im aktuellen ZIF kompakt befasst sich Andreas Wittkowsky mit dem Cruz-Bericht, der sich mit Todesursachen von UN-Missionsangehörigen im Einsatz beschäftigt. Über 90% der Todesopfer sind Blauhelm-Soldaten. Der Report fordert, dass die UN-Einsätze stärker auf ihre Bedrohungen ausgerichtet werden und...

ZIF Policy Briefing: Quo Vadis Civilian CSDP?

06.02.2018. Die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) der Europäischen Union lässt sich in eine zivile und militärische Komponente unterscheiden. Von den jüngsten Entwicklungen vor allem 2017 profitierte vorrangig der militärische Bereich. 2018 könnte jedoch zum Jahr der zivilen GSVP werden,...

"Ehrlichkeit ist gefragt" | Beitrag zur aktuellen Lage in Afghanistan

05.02.2018. In der Außenansicht der heutigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung fordert ZIF-Geschäftsführerin Almut Wieland-Karimi eine aufrichtige Debatte über die Lage in Afghanistan und das deutsche Engagement vor Ort. Wir sollten darüber reden, warum sich Deutschland weiter in Afghanistan engagiert. Was...

ZIF Breakfast Briefing für Journalisten zur aktuellen Lage in Afghanistan

25.01.2018. Das ZIF lud heute Journalistinnen und Journalisten an den Ludwigkirchplatz für ein "Breakfast Briefing" mit Toby Lanzer, dem stellvertretenden Leiter der politischen Mission UNAMA in Afghanistan.Leider ist Afghanistan in den letzten Wochen und Tagen wieder vermehrt mit schlechten...

Luftbildauswertung für die OSZE Special Monitoring Mission in Ukraine: Pilotworkshop des Ausbildungszentrums Abbildende Aufklärung der Luftwaffe

25.01.2018. Das Ausbildungszentrum Abbildende Aufklärung der Luftwaffe führte vom 27. November bis 15. Dezember 2017 den Pilot-Workshop "Luftbildauswertung für OSZE SMM UKR" durch. Der Zweck des Workshops war die Stärkung der Kapazitäten der OSZE in der Auswertung und Interpretation von...

Rule of Law-Kurs 2017

03.01.2018. Vom 1. bis 8. Dezember 2017 veranstaltete das ZIF ein Training zum Thema "Rule of Law Toolbox for Crisis Management and Peace Operations: Concepts, Practices and Trends“ in Berlin. Fünfzehn Experten aus sieben verschiedenen Ländern nahmen an dem Training teil.Im Kurs wurden analytische...

Zivile Expertinnen und Experten: Ein deutscher Beitrag zur internationalen Konfliktlösung

03.01.2018. Das Portal www.deutschland.de bietet mehrsprachig Informationen zum Leben in Deutschland und zu Deutschland als internationaler Partner - politisch, kulturell, wirtschaftlich.Ein Themenschwerpunkt ist das deutsche multilaterale Engagement für Frieden, Sicherheit, Menschenrechte und Demokratie. In...

"Der zivile Aspekt ist ein ganz wichtiger Teil von Friedenseinsätzen" - Interview mit Dr. Annika Hansen auf Die-Debatte.org

19.12.2017. Auf der Plattform www.die-debatte.org wird jeden Monat ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe genommen. Im Dezember widmet sich das Online-Portal in unterschiedlichen Beiträgen dem Thema "Frieden und Friedensforschung bzw. Was bedeutet eigentlich Frieden?". Die...

Neues ZIF Policy Briefing: Reforming the United Nations' Peace and Security Pillar

14.12.2017. Reformprozesse in den Vereinten Nationen (UN) sind stets langwierig und mühsam. Verschiedene Vorgänger von António Guterres haben versucht, die Mitgliedsstaaten von ihren Reformvorschlägen zu überzeugen, mit gemischtem Erfolg. Die Ideen des gegenwärtigen Generalsekretärs gehen in vielen...

ZIF und UN organisierten “Facilitated Forum“ für UN-Personal im Kosovo

06.12.2017. Das ZIF und die Unterabteilung für "Policy, Evaluation and Training" (DPET) innerhalb der Abteilung für Friedenssicherungseinsätze der Vereinten Nationen (UN) arbeiten gemeinsam daran, die Verbindung zwischen Konfliktanalyse und strategischer Intervention auf lokaler Ebene, vor allem in...

Neues ZIF kompakt: Gewalttätiger Extremismus in Afrika

05.12.2017. Im aktuellen ZIF kompakt befasst sich Andreas Wittkowsky mit dem jüngsten UNDP-Bericht, der sich den Motiven extremistischer Radikalisierung in Afrika widmet. Es sind vor allem staatliches Fehlverhalten und Beschäftigungslosigkeit, die eine Rekrutierung junger Afrikaner in extremistische Gruppen...