After-Work Briefing „Die armenischen Präsidentschaftswahlen vom 19. Februar 2008 und aktuelle Herausforderungen der OSZE-Wahlbeobachtung“ im ZIF

24.04.2007

Botschafter a.D. Geert Ahrens, ehemals Vermittler im Jugoslawien-Konflikt und langjähriger Leiter von OSZE-Wahlbeobachtungsmissionen, berichtete von den Problemen seiner letzen Mission als Leiter der OSZE-Wahlbeobachter in Armenien. Mit den ca. 40 Teilnehmern, unter ihnen eine Vielzahl in Berlin ansässiger WahlbeobachterInnen, entwickelte sich eine rege Diskussion über die grundsätzlichen Schwierigkeiten und Herausforderungen der aktuellen OSZE-Wahlbeobachtung.