Außenpolitik in der Diskussion: Staatsminister Michael Roth im Austausch mit ZIF-Team

Fotos: ZIF

23.01.2019

Staatsminister Michael Roth war heute zu Besuch im ZIF, um mit dem gesamten ZIF-Team aktuelle Themen aus der gemeinsamen außenpolitischen Arbeit zu diskutieren. Als Aufsichtsratsvorsitzender hat es Michael Roth zu einer Art "Tradition" gemacht, mindestens einmal im Jahr unser Haus zu besuchen und den konstruktiven Austausch mit der gesamten Belegschaft zu pflegen. Dabei diskutieren wir Themen aus dem Arbeitsalltag, etwa die Entwicklungen rund um das Sekundierungsgesetz und unsere ersten Lessons Learned als Arbeitgeber. Aber auch geopolitische Fragen wie die Zukunft der GSVP-Missionen, insbesondere der Operation "Sophia" und die herausfordernde europäische Zusammenarbeit nach Seenotrettungen, aber auch ganz aktuell der Aachener Vertrag waren ein Thema am Diskussionstisch.

Michael Roth berichtete dabei auch sehr engagiert und aufschlussreich aus seinem Arbeitsalltag und den Veränderungen, die in der internationalen Zusammenarbeit zu spüren sind.

Gemeinsame Themen werden für uns u.a. die Frage nach Exit-Strategien, aber auch die noch gezieltere Vermittlung von (praktischem) Einsatz- und Expertenwissen in den politischen Bereich.

Wir danken Michael Roth für seine Zeit, seine Unterstützung, seine Einsichten und die Bereitschaft, diesen Austausch mit uns zu führen! Eine große Anerkennung und Motivation für unsere Arbeit.