Bundespräsident Gauck besucht das ZIF und würdigt zivile Expertise in Schloss Bellevue

Copyright Fotos: ZIF / Rosenthal

10.02.2015

Bundespräsident Joachim Gauck war heute zu Gast im Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) am Ludwigkirchplatz in Berlin. Er besuchte einen Workshop zum Thema Übergangsjustiz und Sicherheitssektorreform (SSR) und diskutierte mit zivilen Expertinnen und Experten aus Friedenseinsätzen.

Gauck hatte vor etwa einem Jahr bei der Münchner Sicherheitskonferenz eine viel beachtete Rede zu deutschen außenpolitischen Beiträgen gehalten. Nun wollte er nochmals den besonderen Fokus auf zivile Fachkräfte in Friedenseinsätzen und Krisengebieten richten.

Um sich über die Vorbereitung von Experten auf Einsätze zu informieren, nahm er eine Stunde an einem ZIF-Workshop zu Übergangsjustiz und Sicherheitssektorreform teil. Über zwei Tage arbeiteten in diesem Format zivile Experten, Wissenschaftler und Polizisten gemeinsam mit ZIF-Trainern, um ein Trainingsmodul zur Vorbereitung ziviler Expertinnen und Experten auf Einsätze zu entwickeln. Er beteiligte sich an einem Rollenspiel, bei dem die Frage im Mittelpunkt stand, welche Rolle Wahrheit, Gnade, Gerechtigkeit und Frieden im Umgang mit Unrechtsvergangenheit spielen. Dabei nutzte er die lebhafte Diskussion, um die Experten zu ihren Einsatzerfahrungen zu befragen.

Im Anschluss lud Präsident Gauck zu einer Matinee ins Schloss Bellevue unter dem Thema "Experten für den Frieden - Deutschlands ziviler Beitrag zur internationalen Konfliktlösung". Er hielt eine Grundsatzrede zu Deutschlands zivilen außenpolitischen Beiträgen, die auch online verfügbar ist (Video und Wort). Die anschließende Diskussion wurde eingeleitet von ZIF-Direktorin Almut Wieland-Karimi; als Panelisten waren geladen Franziska Brantner, Bundestagsabgeordnete der Grünen und Vorsitzende des Unterausschusses für Zivile Krisenprävention, sowie die zivilen Experten Norbert Koster, Constanze Schimmel und Cornelia Schneider.

Weitere externe Berichterstattung:

Zum Bericht des Bundespräsidialamts

Deutsche Welle: Gauck lobt zivile Krisenhelfer

Gespräch mit ZIF-Direktorin Almut Wieland-Karimi im NWR-Magazin: "Was tun
zivile Fachkräfte in Krisengebieten?"

FAZ: Deutschland wird seiner Verantwortung gerecht

Der Tagesspiegel: Bundespräsident Gauck würdigt zivile deutsche Friedenseinsätze

FR: Gauck gegen Abschottung Deutschlands

Umfassender Überblick zur medialen Berichterstattung anlässlich des Besuchs und des Bellevue-Forums.