Krisenprävention und Entwicklungspolitik: Friedensfördernde Wirkungen stärken! | Gastbeitrag von Andreas Wittkowsky auf dem International Development Blog des DIE

08.08.2017

Auf dem International Development Blog des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) plädiert Andreas Wittkowsky, Projektleiter "Frieden & Sicherheit" im ZIF, für eine Stärkung der Mittelwirksamkeit.

Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit sei in ihren Ansätzen oftmals zu "technisch", greife in ihren Annahmen zu Konfliktursachen zu kurz und setze Mittelabfluss über Wirksamkeit. Aspekte welche sich in der nächsten Wahlperiode ändern müssten, um eine friedensfördernde Wirkung zu erzielen.

Den gesamten Beitrag finden Sie hier.