Stefan Feller zum leitenden Polizeiberater des UN-Generalsekretärs ernannt

22.04.2013

Das ZIF beglückwünscht Stefan Feller zu seiner neuen Position als leitender Polizeiberater des UN-Generalsekretärs (Chief Police Advisor). Stefan Feller wird damit zukünftig der Abteilung UN Police in der Hauptabteilung für Peacekeeping-Missionen der Vereinten Nationen (UN DPKO) vorstehen. Seine Aufgabe wird es sein, den UN-Generalsekretär in Grundsatzfragen zum Einsatz von Polizisten in Friedensmissionen zu beraten.

Von 2000 bis 2004 war Stefan Feller zunächst stellvertretender Leiter und anschließend Leiter der Polizeikomponente der UN-Mission UNMIK im Kosovo. Darüber hinaus war er u.a. als Leiter der operativen Einheit im Europäischen Auswärtigen Dienst tätig. Von November 2008 bis Juli 2012 führte er die EU-Polizeimission in Bosnien und Herzegowina (EUPM).

Er begleitet - auch im Sinne des vernetzten Ansatzes - seit langem unsere Arbeit. Zuletzt berichtete er über die erfolgreiche Transition der Polizeimission in Bosnien-Herzegowina in einem ZIF After Work Briefing im Juni 2012 (siehe dazu auch das entsprechende ZIF Policy Briefing) und diskutierte mit den Teilnehmenden des Being A Peacekeeper Roundtable im Oktober 2012 über europäische Beiträge zur UN-Polizei.

Das ZIF freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Stefan Feller und wünscht ihm für seine neue Aufgabe alles Gute!


Weitere Links zu dieser Benennung: