ZIF beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 25./26. August

30.07.2018

Wir freuen uns, dabei zu sein! Das ZIF stellt sich, die Arbeit ziviler Expertinnen und Experten sowie Wissenswertes rund um das Thema Friedenseinsätze vor - mit einem Stand beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung. Dieser findet in zahlreichen Einrichtungen der Bundesregierung (v.a. Ministerien) am Wochenende 25./26. August von 10 bis 18 Uhr statt. Wie in den vergangenen Jahren werden mehrere Tausend Besucher/innen erwartet.

Wir werden in unserem "Mutterhaus", dem Auswärtigen Amt (Werderscher Markt 1, 10117 Berlin), im Neubau zu finden sein. Das Auswärtige Amt bietet an diesen zwei Tagen ein umfangreiches und vielfältiges Programm mit - natürlich - viel Information zu verschiedenen Projekten und Partnern, Debatten, Führungen durch die Ministeretage oder das Krisenreaktionszentrum sowie Speisen und Musik. Ein Besuch lohnt sich sicher. Neben dem ZIF präsentieren sich auch Institutionen wie das Institut für Auslandsbeziehungen, der Deutsche Akademische Auslandsdienst, das Goethe-Institut, das UN-Büro Deutschland u.a. Wir zeigen Filmporträts und Steckbriefe, haben extra Postkarten drucken lassen und werden u.a. die Ausrüstung eines Monitors für die Special Monitoring Mission der OSZE in der Ukraine "zum Anfassen" dabei haben.

Mehr zum Programm: www.diplo.de/tdot