ZIF besucht Expert/innen bei NATO und EUMM in Georgien

28.03.2018

Vom 20.-23. März hat das ZIF seine sekundierten Expert/innen bei der EU Monitoring Mission in Georgien, im NATO Liaison Office (LO) und bei der Georgischen Defence Institution Building School (DIBS) besucht. Teil des Besuches waren Gespräche mit der Leiterin des NATO LO, der Direktorin der DIBS, sowie mehrerer Partner im Hauptquartier der EUMM in Tiflis.

Darüber hinaus wurde das Feldbüro der EUMM in Gori besucht, um die Arbeit der Mission an der sogenannten Administrative Boundary Line (ABL) besser kennen zu lernen. Aktuell entsendet das ZIF vier Expert/innen in die EUMM, die deutsche Polizei ist mit 12 Beamten und Beamtinnen vertreten. Seit 2008 ist die Beobachtermission in Georgien tätig.

Das NATO LO repräsentiert die NATO in Georgien und vermittelt den politischen und militärischen Dialog zwischen Georgien und dem Bündnis. Im Rahmen des Substantial NATO-Georgia Package wird seit 2016 der Aufbau der Defence Institution Building School unterstützt. In beide Einrichtungen entsendet das ZIF Expert/innen zur Unterstützung dieser Aktivitäten.