ZIF kompakt zu “10 Jahre Monitoring: EUMM Georgien“

22.11.2018

Das neue ZIF kompakt blickt anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens auf die zivile Beobachtermission EUMM in Georgien. Dabei stehen besonders das Mandat, Aufgaben und Herausforderungen der Mission im Fokus, die sich mit anhaltenden Folgen des Konflikts zwischen Georgien und den von Russland unterstützten Gebieten Südossetien und Abchasien konfrontiert sieht. Eine Auseinandersetzung mit der Situation in Georgien ist diesen Monat – auch in Anbetracht der Stichwahl um die Präsidentschaft, welche am 28. November zwischen Salome Surabischwili und Grigol Waschadse vollzogen wird – besonders lohnenswert.

Lesen Sie das ZIF kompakt hier.