Nachrichten aus dem ZIF

Kosovo und der westliche Balkan: Höchste Zeit für mehr EU-Engagement

09.09.2019. In einem Artikel für Carnegie Europe (nur englisch) fordert Andreas Wittkowsky eine aktivere Rolle der EU in der Vermittlung zwischen Kosovo und Serbien. Brüssels bisherige Reaktion auf den vorgeschlagenen Gebietstausch zwischen beiden Staaten war verhalten und inkonsistent. In enger Abstimmung mit...

ZIF kompakt spezial | Diese Woche im Sicherheitsrat: UNSMIL

03.09.2019. Im UN-Sicherheitsrat beginnen am 04.09. Konsultationen zur Verlängerung der United Nations Support Mission in Libya (UNSMIL). Als das Mandat von UNSMIL im September 2018 zuletzt verlängert wurde, bestand zumindest begrenzte Hoffnung auf eine politische Annäherung der Konfliktparteien. Die Mission...

Peer Coaching: Mediationswerkstatt mit dem Auswärtigen Amt

30.08.2019. Im Anschluss an die diesjährige Botschafterkonferenz des Auswärtigen Amtes luden das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) und die Abteilung S am 29.08. elf Botschafterinnen und Botschafter von ausgewählten deutschen Auslandsvertretungen zu einem Peer Coaching zu Friedensmediation ins...

OCHA und ZIF unterzeichnen Standby Partnership-Vereinbarung

28.08.2019. Am 28. August 2019 unterzeichneten das Büro der Vereinten Nationen für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (UN-OCHA) und das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) eine Standby Partnership-Vereinbarung, um humanitäre Expertinnen und Experten des ZIF in OCHA-Einsätze weltweit...

ZIF kompakt spezial | Diese Woche im Sicherheitsrat: UNIFIL

28.08.2019. Der UN-Sicherheitsrat wird sich morgen (29.08.) mit der Verlängerung der United Nations Interim Force in Lebanon befassen. UNIFIL ist ein „Routineeinsatz auf dem Pulverfass“: Auf den ersten Blick wirken die jüngsten Halbjahresberichte des Generalsekretärs über die Mission ereignisarm. Doch das...

40 Jahre Krieg in Afghanistan: Warten auf den Frieden

28.08.2019. Am Donnerstag, den 22. August, nahm die Geschäftsführerin des ZIF, Dr. Almut Wieland-Karimi, an einer Diskussionsveranstaltung zu Afghanistan im Wahlkreis Hamburg-Wandsbek der Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz teil.Weitere Gäste waren der Bundestagsabgeordnete Niels Annen, Staatsminister im...

Treffen mit Partnern des African Standby Capacity (ASC) Projekts in Äthiopien

28.08.2019. Prozesse optimieren, Kooperation fördern, zivile Komponenten in afrikanischen Friedenseinsätzen stärken: vom 12. bis 15. August 2019 traf sich das ZIF mit Partnern des African Standby Capacity (ASC) Projekts in Äthiopien. Im Rahmen der Weiterentwicklung des zivilen Personalpools der...

Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2019

21.08.2019. Beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 17. und 18. August 2019 präsentierte sich auch in diesem Jahr wieder das ZIF im Auswärtigen Amt. An verschiedenen Stationen konnten sich Interessierte über Friedensmissionen und die Arbeit des ZIF informieren. Die Gäste konnten auf einem...

Kommentar: Ein europäisches „Mare Nostrum“ statt Operation Sophia 2.0

21.08.2019. In seinem Gastkommentar in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) am Mittwoch, den 19. August, argumentiert Tobias Pietz, dass sich die europäischen Mitgliedsstaaten nicht für eine Wiederauflage von EUNAVFOR Med - Operation Sophia entscheiden sollten. Stattdessen braucht es eine reine staatlich...

Neuer ZIF-Sekundierter für Mission in Honduras

29.07.2019. Seit 15. Juli 2019 haben wir einen ZIF-Sekundierten für die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) in der Mission MACCIH (Missión de Apoyo contra la Corrupción y la Impunidad en Honduras – Unterstützung im Kampf gegen Korruption und Straflosigkeit) mit Sitz in Tegucigalpa tätig. Dort...

In-Mission Training bei UNMIK Kosovo

26.07.2019. Vom 8. bis 12. Juli führte das ZIF zusammen mit der Bundespolizeiakademie ein Training bei der UN-Mission im Kosovo (UNMIK) in Pristina zum Thema „Team and Conflict Management“ durch. Die 21 Teilnehmenden kamen aus neun Organisationen, unter anderem UNMIK, UN Kosovo Team, EULEX, OSCE, KFOR und der...

Kommentar zur zukünftigen Rolle der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU

22.07.2019. In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau analysiert Tobias Pietz die bisherigen Äußerungen der gewählten Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen mit Hinblick auf ihre zukünftige Rolle in der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP). Erstmals wechselt eine amtierende...