Öffentliche Anhörung des UA Zivile Krisenprävention

15.06.2010

Almut Wieland-Karimi war als Sachverständige zur ersten öffentlichen Sitzung des Unterausschuss Zivile Krisenprävention und vernetzte Sicherheit des Deutschen Bundestags geladen.

Einziger Punkt der Tagesordnung waren die "Erfahrungen und Perspektiven der zivilen Krisenprävention". Eine Übersicht über die weiteren Sachverständigen sowie eine schriftliche Fassung der Thesen von Frau Wieland-Karimi finden Sie im Anschluss.

Downloads
Tagesordnung
Thesenpapier