Wahlen in Afghanistan - Almut Wieland-Karimi im Interview bei Deutsche Welle TV

27.09.2019

Am Samstag, den 28.09.2019, finden Präsidentschaftswahlen in Afghanistan statt. Diese sind ein wichtiger Schritt im Demokratisierungsprozess. Zugleich wird das Land am Hindukusch weiterhin von Unsicherheit und asymmetrischen Anschlägen geplagt, die auch gezielt auf Präsidentschaftskandidaten, unter anderen den amtierenden Präsidenten Ashraf Ghani, verübt wurden. Die Taliban und andere aufständische Gruppen drohen am Wahltag Anschläge auf die Wahllokale und afghanische Wählerinnen und Wähler zu verüben. Insofern bedarf es viel Mut der Menschen, tatsächlich ihre Stimme abzugeben.  

Ein englischsprachiges Interview hierzu mit der Geschäftsführerin des ZIF, Almut Wieland-Karimi, bei Deutsche Welle TV sehen Sie hier.