ZIF-Panel über GSVP-Missionen zu Mediationsprozessen beim EU Mediation Community of Practice Meeting 2020

16.06.2020

Vom 15. bis 17. Juni findet das vom Europäischen Auswärtigen Dienst gemeinsam mit MediatEUr organisierte EU Mediation Community of Practice Meeting als virtueller Open Space Austausch statt. Die Veranstaltung versammelt Vertreterinnen und Vertreter von Fachorganisationen aus dem Bereich Friedensmediation, sowie von Mitgliedstaaten und internationalen Organisationen, die sich zur Weiterentwicklung des Bereichs Friedensmediation innerhalb der EU-Außenpolitik austauschen und vernetzen.

Dieses Jahr war auch das ZIF mit einem Panel zum Thema „Out of the shadow: leveraging the full potential of CSDP missions in supporting peace mediation“ vertreten.

Die Teilnehmenden tauschten sich zu tatsächlichen und potentiell möglichen Beiträgen von GSVP-Missionen zu Mediationsbemühungen der EU aus. Angereichert wurde die Diskussion von den konkreten Erfahrungen von ZIF-Sekundierten bei EUCAP Somalia und EUMM Georgia.

Im Rahmen einer lebhaften Diskussion waren sich die Teilnehmenden einig, dass GSVP-Missionen schon derzeit oftmals indirekt zu Mediationsprozessen beitragen. Gleichzeitig wurde darauf hingewiesen, dass die verschiedenen Vermittlungsinitiativen und -beiträge von EU-Akteuren im Sinne des „integrated approach“ enger aufeinander abgestimmt werden müssten. Schlussendlich wurden eine Reihe von Empfehlungen für die Neufassung des EU-Mediationskonzepts entwickelt und diskutiert.