• Bundespräsident Gauck zu Gast im ZIF

    Bundespräsident Gauck zu Gast im ZIF

    Am 10. Februar war Bundespräsident Gauck zu Besuch im ZIF. Er nahm an einem Workshop zu Übergangsjustiz und Sicherheitssektorreform teil, diskutierte mit zivilen Expert/innen und lud danach ins Schloss Bellevue.
     
  • Die Weltkarte der Friedenseinsätze 2014/2015

    Die Weltkarte der Friedenseinsätze 2014/2015

    Der ZIF-Bestseller druckfrisch auf deutsch und englisch sowie online mit den aktuellen Zahlen aus Friedenseinsätzen 2014.
     
  • Monitoring in der Ukraine

    Monitoring in der Ukraine

    ...derzeit ist die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) mit mehreren zivilen Beobachtungsmissionen in der Ukraine. Wir haben einen Überblick und Interviewausschnitte mit deutschen Beobachtern zusammengestellt.
     
  • Tag des Peacekeepers 2014

    Tag des Peacekeepers 2014

    Friedenseinsätze sind eine Zukunftsaufgabe und Sie haben die Hauptlast zu tragen, bedankte sich Innenstaatssekretärin Emily Haber am 11. Juni bei den militärischen, polizeilichen und zivilen Experten aus Friedenseinsätzen.
     
  • Was ist eigentlich... Vernetztes Handeln?

    Was ist eigentlich... Vernetztes Handeln?

    Wir haben gemeinsam mit dem Berliner schnittbüro ein kurzes Video produziert, mit dem wir erklären, was mit dem comprehensive approach im Einsatz eigentlich gemeint ist.
     
  • Wahlbeobachtung

    Wahlbeobachtung

    2013 waren deutsche Wahlbeobachter für die EU oder die OSZE in der Mongolei, in Nepal, Paraguay, Armenien oder auch Pakistan unterwegs. Das ZIF ist seit 2002 der zentrale Ansprechpartner für deutsche Wahlbeobachter/innen. Mehr Informationen zum Thema...
     
  • Infografik "Deutsche in Friedenseinsätzen"

    Infografik "Deutsche in Friedenseinsätzen"

    Seit 2002 vermittelt das ZIF im Auftrag des Auswärtigen Amtes deutsche zivile Fachkräfte in Friedenseinsätze der EU und der OSZE. Verschaffen Sie sich mit der neuen ZIF-Infografik einen Überblick, in welchen Tätigkeits-feldern deutsche Expertise und Erfahrung gefragt ist.
     
  • In Control!

    In Control!

    Sie arbeiten demnächst in einer Friedensmission oder sind vielleicht schon vor Ort? Praktische Hinweise und Ratschläge für das Leben und die Arbeit ziviler Expertinnen und Experten im Feld sowie weitere Hintergrundinformationen bietet das neue Handbuchs des ENTRi-Projekts.
     
  • Zivile Expertise. Weltweit.

    Zivile Expertise. Weltweit.

    Was machen zivile Expertinnen und Experten genau? Eine Antwort darauf geben Ihnen diese Filmporträts.
     
  • Training

    Training

    Frieden braucht Fachkräfte: Der Einsatz in Krisengebieten erfordert neben einem hohen Maß an beruflichem und persönlichem Engagement eine adäquate Vorbereitung und Qualifizierung. Das ZIF bietet eine Vielzahl an Grund- und Spezialisierungskursen.
     
  • Veröffentlichungen

    Veröffentlichungen

    Ein Glossar zum Thema Friedenseinsätze, Aussichten für Sudan/Süd-Sudan, internationale Polizeiarbeit - in verschiedenen Formaten liefern wir Informationen und Standpunkte rund um das Thema Peacekeeping.
     
  • Vernetztes Handeln

    Vernetztes Handeln

    …ist ein Handlungsansatz und Leitbild der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Das ZIF koordiniert gemeinsam mit Militär und Polizei die Trainingspartnerplattform und leistet konzeptionelle Beiträge durch die AG Vernetzte Sicherheit.
     
  • Ihr Weg in den Einsatz

    Ihr Weg in den Einsatz

    Sie können sich vorstellen, unter schwierigsten Bedingungen in einem Konfliktgebiet zu leben und zu arbeiten? Wir suchen deutsches Fachpersonal in Bereichen wie Verwaltungs- und Regierungsaufbau, Rechtsstaatsförderung, Humanitäre Angelegenheiten oder Logistik.
     
  • Rechtsstaatsförderung / Rule of Law

    Rechtsstaatsförderung / Rule of Law

    …ist eine der wichtigsten Komponenten jedes Friedenseinsatzes. Umso wichtiger ist es, Personal dafür zu schulen und die wichtigen Akteure zu Themen wie Korruptionsbekämpfung und Islamic Law zusammenzubringen.
     

Zivile Expertise. Weltweit.

Ob Human Rights Officer für die UN im Südsudan, Political Advisor der EU-Mission in Afghanistan oder Election Expert in Haiti: Das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) ist Deutschlands zentraler Ansprechpartner für Zivilpersonal in internationalen Friedens- und Wahlbeobachtungseinsätzen. Im Auftrag von Bundesregierung und Bundestag suchen, trainieren und vermitteln wir zivile Fachkräfte. Wir beraten nationale und internationale Entscheidungsträger und unterstützen den Dialog zwischen Politik und Praxis.


Nachrichten aus dem ZIF

Abschlussbericht der EU-UN Partnerships Initiative

27.02.2015. Die italienisch-deutsche EU-UN Partnerships in Crisis Management and Peace Operations brachte während der italienischen EU-Ratspräsidentschaft 2014 in vier Veranstaltungen mehr als 350 Repräsentanten von EU-Mitgliedstaaten, UN, den Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) und Think Tanks zusammen für...

Europäische „Woche der Friedenseinsätze“: Die Konsultationen des High-Level Panel in Europa

26.02.2015. Europa ist aktuell Schauplatz mehrerer Debatten und Prozesse zur Zukunft von Friedenseinsätzen von EU und UN. Am 17. Februar luden das niederländische Außen- und Verteidigungsministerium gemeinsam zu einer Konferenz ein zur Resolution 1325 sowie den Beitrag der europäischen Länder zu UN-Missionen....

OSZE sucht Monitoring Officers für die Ostukraine

24.02.2015. Sehr geehrte Damen und Herren, die OSCE Special Monitoring Mission to Ukraine sucht kurzfristig Personal, um ihre Kapazitäten insbesondere im Osten der Ukraine (Oblaste Lugansk und Donezk) aufzustocken.  Es besteht daher ab sofort die Möglichkeit, Ihre Bewerbung auf eine potenzielle...

Bundespräsident Gauck besucht das ZIF und würdigt zivile Expertise in Schloss Bellevue

10.02.2015. Bundespräsident Joachim Gauck war heute zu Gast im Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) am Ludwigkirchplatz in Berlin. Er besuchte einen Workshop zum Thema Übergangsjustiz und Sicherheitssektorreform (SSR) und diskutierte mit zivilen Expertinnen und Experten aus...

Neues ZIF Policy Briefing | Zivile Fachkräfte im Friedenseinsatz: Den außenpolitischen Beitrag Deutschlands stärken

10.02.2015. Bei der Entsendung ziviler Fachkräfte in Friedenseinsätze hat Deutschland in den letzten Jahren besondere Kompetenzen aufgebaut. Wenn Deutschland seinen außenpolitischen Beitrag zur zivilen Friedenssicherung hier weiter stärken möchte, kann es dies mit relativ geringen Investitionen tun – so Astrid...

Ankündigung: Bundespräsident Gauck besucht am 10.02. das ZIF - Gespräch mit zivilen Experten

09.02.2015. Wir freuen uns außerordentlich über Besuch von höchster Ebene: Bundespräsident Joachim Gauck wird am Dienstag, den 10. Februar, dem Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) am Ludwigkirchplatz einen Besuch abstatten.Nach einer Begrüßung durch ZIF-Direktorin Almut Wieland-Karimi und...