• Die Weltkarte der Friedenseinsätze 2014/2015

    Die Weltkarte der Friedenseinsätze 2014/2015

    Der ZIF-Bestseller druckfrisch auf deutsch und englisch sowie online mit den aktuellen Zahlen aus Friedenseinsätzen 2014.
     
  • Monitoring in der Ukraine

    Monitoring in der Ukraine

    ...derzeit ist die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) mit mehreren zivilen Beobachtungsmissionen in der Ukraine. Wir haben einen Überblick und Interviewausschnitte mit deutschen Beobachtern zusammengestellt.
     
  • Tag des Peacekeepers 2014

    Tag des Peacekeepers 2014

    Friedenseinsätze sind eine Zukunftsaufgabe und Sie haben die Hauptlast zu tragen, bedankte sich Innenstaatssekretärin Emily Haber am 11. Juni bei den militärischen, polizeilichen und zivilen Experten aus Friedenseinsätzen.
     
  • Was ist eigentlich... Vernetztes Handeln?

    Was ist eigentlich... Vernetztes Handeln?

    Wir haben gemeinsam mit dem Berliner schnittbüro ein kurzes Video produziert, mit dem wir erklären, was mit dem comprehensive approach im Einsatz eigentlich gemeint ist.
     
  • Wahlbeobachtung

    Wahlbeobachtung

    2013 waren deutsche Wahlbeobachter für die EU oder die OSZE in der Mongolei, in Nepal, Paraguay, Armenien oder auch Pakistan unterwegs. Das ZIF ist seit 2002 der zentrale Ansprechpartner für deutsche Wahlbeobachter/innen. Mehr Informationen zum Thema...
     
  • Infografik "Deutsche in Friedenseinsätzen"

    Infografik "Deutsche in Friedenseinsätzen"

    Seit 2002 vermittelt das ZIF im Auftrag des Auswärtigen Amtes deutsche zivile Fachkräfte in Friedenseinsätze der EU und der OSZE. Verschaffen Sie sich mit der neuen ZIF-Infografik einen Überblick, in welchen Tätigkeits-feldern deutsche Expertise und Erfahrung gefragt ist.
     
  • In Control!

    In Control!

    Sie arbeiten demnächst in einer Friedensmission oder sind vielleicht schon vor Ort? Praktische Hinweise und Ratschläge für das Leben und die Arbeit ziviler Expertinnen und Experten im Feld sowie weitere Hintergrundinformationen bietet das neue Handbuchs des ENTRi-Projekts.
     
  • Zivile Expertise. Weltweit.

    Zivile Expertise. Weltweit.

    Was machen zivile Expertinnen und Experten genau? Eine Antwort darauf geben Ihnen diese Filmporträts.
     
  • Aktuelles aus Friedenseinsätzen

    Aktuelles aus Friedenseinsätzen

    Die wöchentliche Presseschau des ZIF zur politischen Lage in Konfliktgebieten – als interaktive Weltkarte hier auf der Webseite oder als wöchentlichen Mail-Newsletter. Zum Abonnement…
     
  • Training

    Training

    Frieden braucht Fachkräfte: Der Einsatz in Krisengebieten erfordert neben einem hohen Maß an beruflichem und persönlichem Engagement eine adäquate Vorbereitung und Qualifizierung. Das ZIF bietet eine Vielzahl an Grund- und Spezialisierungskursen.
     
  • Veröffentlichungen

    Veröffentlichungen

    Ein Glossar zum Thema Friedenseinsätze, Aussichten für Sudan/Süd-Sudan, internationale Polizeiarbeit - in verschiedenen Formaten liefern wir Informationen und Standpunkte rund um das Thema Peacekeeping.
     
  • Vernetztes Handeln

    Vernetztes Handeln

    …ist ein Handlungsansatz und Leitbild der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Das ZIF koordiniert gemeinsam mit Militär und Polizei die Trainingspartnerplattform und leistet konzeptionelle Beiträge durch die AG Vernetzte Sicherheit.
     
  • Ihr Weg in den Einsatz

    Ihr Weg in den Einsatz

    Sie können sich vorstellen, unter schwierigsten Bedingungen in einem Konfliktgebiet zu leben und zu arbeiten? Wir suchen deutsches Fachpersonal in Bereichen wie Verwaltungs- und Regierungsaufbau, Rechtsstaatsförderung, Humanitäre Angelegenheiten oder Logistik.
     
  • Rechtsstaatsförderung / Rule of Law

    Rechtsstaatsförderung / Rule of Law

    …ist eine der wichtigsten Komponenten jedes Friedenseinsatzes. Umso wichtiger ist es, Personal dafür zu schulen und die wichtigen Akteure zu Themen wie Korruptionsbekämpfung und Islamic Law zusammenzubringen.
     

Zivile Expertise. Weltweit.

Ob Human Rights Officer für die UN im Südsudan, Political Advisor der EU-Mission in Afghanistan oder Election Expert in Haiti: Das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) ist Deutschlands zentraler Ansprechpartner für Zivilpersonal in internationalen Friedens- und Wahlbeobachtungseinsätzen. Im Auftrag von Bundesregierung und Bundestag suchen, trainieren und vermitteln wir zivile Fachkräfte. Wir beraten nationale und internationale Entscheidungsträger und unterstützen den Dialog zwischen Politik und Praxis.


Nachrichten aus dem ZIF

Staatsminister Michael Roth zu Besuch im ZIF

18.12.2014. Staatsminister Michael Roth stattete dem Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) einen vorweihnachtlichen Besuch ab. Er sei gekommen, um im Namen des Auswärtigen Amts Dank auszusprechen für die Arbeit des ZIF und die exzellente Zusammenarbeit in diesem Jahr. Er sei besonders erfreut...

Neue Publikation liefert erste Ergebnisse der EU-UN Partnerships Initiative

18.12.2014. Thierry Tardy und Tobias Pietz ziehen in einem EUISS Alert erste Schlussfolgerungen aus der EU-UN Partnerships Initiative, welche das ZIF mit diversen Partnern während der italienischen EU-Ratspräsidentschaft durchgeführt hat (www.euun2014.eu).Über das letzte Jahrzehnt hinweg sind beide...

5. UN Deputy SRSG Dialogue in Berlin zu Rechtsstaatlichkeit

17.12.2014. Zusammen mit dem United Nations System Staff College (UNSSC) richtete das ZIF den 5. United Nations Deputy SRSG Dialogue am 11. und 12. Dezember in Berlin aus.Im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens der stellvertretenden Missionsleiter von UN-Friedenseinsätzen stand der Umgang mit bewaffneten...

DSRSG Gressly zu Gast im ZIF: ein Appell für mehr Unterstützung in Mali

15.12.2014. David Gressly, Deputy Special Representative of the Secretary General für Mali und dort auch Humanitärer Koordinator, skizzierte anlässlich eines Lunch Briefings die Situation vor Ort. Allein in diesem Jahr hat die UN-Mission in Mali, MINUSMA, 30 Soldaten verloren in Kämpfen mit Rebellengruppen...

ZIF unterstützt Jahresplanung 2015 für die African Standby Capacity (ASC)

11.12.2014. Das ZIF berät seit einiger Zeit die Abteilung Frieden und Sicherheit der Kommission der Afrikanischen Union (AU PSD) beim Aufbau eines kontinentalen Personalrosters für zivile Experten in afrikanischen Friedenseinsätzen (African Standby Capacity/ASC). Von 2. bis 5. Dezember fand dazu in Addis Abeba...

Friedenseinsätze als Thema an der Universität: ZIF bietet Vorträge und Module für Studierende, zuletzt in Rostock

10.12.2014. Als Bestandteil unserer Öffentlichkeitsarbeit empfangen wir regelmäßig Besuchergruppen zu Gast im ZIF, darunter viele Studierende. Mit ihnen diskutieren wir unser Arbeitsfeld, die atuellen Trends, aber auch die Grenzen von internationaler Friedenssicherung. Außerdem referieren unsere...