• 4. April 2014: erster ZIF-Wahlbeobachtungstag!

    4. April 2014: erster ZIF-Wahlbeobachtungstag!

    Mit dem ersten ZIF-Wahlbeobachtungstag haben wir den unermüdlichen Einsatz unserer Wahlbeobachterinnen und Wahlbeobachter gewürdigt. Berichte und Fotos gibt es hier.
     
  • Infografik "Deutsche in Friedenseinsätzen"

    Infografik "Deutsche in Friedenseinsätzen"

    Seit 2002 vermittelt das ZIF im Auftrag des Auswärtigen Amtes deutsche zivile Fachkräfte in Friedenseinsätze der EU und der OSZE. Verschaffen Sie sich mit der neuen ZIF-Infografik einen Überblick, in welchen Tätigkeits-feldern deutsche Expertise und Erfahrung gefragt ist.
     
  • In Control!

    In Control!

    Sie arbeiten demnächst in einer Friedensmission oder sind vielleicht schon vor Ort? Praktische Hinweise und Ratschläge für das Leben und die Arbeit ziviler Expertinnen und Experten im Feld sowie weitere Hintergrundinformationen bietet das neue Handbuchs des ENTRi-Projekts.
     
  • Die Weltkarte der Friedenseinsätze 2013/2014

    Die Weltkarte der Friedenseinsätze 2013/2014

    Der ZIF-Bestseller druckfrisch auf deutsch und englisch sowie online mit den aktuellen Zahlen aus Friedenseinsätzen 2013.
     
  • Zivile Expertise. Weltweit.

    Zivile Expertise. Weltweit.

    Was machen zivile Expertinnen und Experten genau? Eine Antwort darauf geben Ihnen diese Filmporträts.
     
  • Aktuelles aus Friedenseinsätzen

    Aktuelles aus Friedenseinsätzen

    Die wöchentliche Presseschau des ZIF zur politischen Lage in Konfliktgebieten – als interaktive Weltkarte hier auf der Webseite oder als wöchentlichen Mail-Newsletter. Zum Abonnement…
     
  • Training

    Training

    Frieden braucht Fachkräfte: Der Einsatz in Krisengebieten erfordert neben einem hohen Maß an beruflichem und persönlichem Engagement eine adäquate Vorbereitung und Qualifizierung. Das ZIF bietet eine Vielzahl an Grund- und Spezialisierungskursen.
     
  • Veröffentlichungen

    Veröffentlichungen

    Ein Glossar zum Thema Friedenseinsätze, Aussichten für Sudan/Süd-Sudan, internationale Polizeiarbeit - in verschiedenen Formaten liefern wir Informationen und Standpunkte rund um das Thema Peacekeeping.
     
  • Wahlbeobachtung

    Wahlbeobachtung

    2012 waren deutsche Wahlbeobachter in Libyen, in Ost-Timor und in Russland unterwegs. Weitere Missionen der EU und der OSZE stehen noch an. Das ZIF ist seit 2002 der zentrale Ansprechpartner für deutsche Wahlbeobachter/innen.
     
  • Vernetzte Sicherheit

    Vernetzte Sicherheit

    …ist ein Handlungsansatz und Leitbild der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Das ZIF koordiniert gemeinsam mit Militär und Polizei die Trainingspartnerplattform und leistet konzeptionelle Beiträge durch die AG Vernetzte Sicherheit.
     
  • Ihr Weg in den Einsatz

    Ihr Weg in den Einsatz

    Sie können sich vorstellen, unter schwierigsten Bedingungen in einem Konfliktgebiet zu leben und zu arbeiten? Wir suchen deutsches Fachpersonal in Bereichen wie Verwaltungs- und Regierungsaufbau, Rechtsstaatsförderung, Humanitäre Angelegenheiten oder Logistik.
     
  • Rechtsstaatsförderung / Rule of Law

    Rechtsstaatsförderung / Rule of Law

    …ist eine der wichtigsten Komponenten jedes Friedenseinsatzes. Umso wichtiger ist es, Personal dafür zu schulen und die wichtigen Akteure zu Themen wie Korruptionsbekämpfung und Islamic Law zusammenzubringen.
     

Zivile Expertise. Weltweit.

Ob Human Rights Officer für die UN im Südsudan, Political Advisor der EU-Mission in Afghanistan oder Election Expert in Haiti: Das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) ist Deutschlands zentraler Ansprechpartner für Zivilpersonal in internationalen Friedens- und Wahlbeobachtungseinsätzen. Im Auftrag von Bundesregierung und Bundestag suchen, trainieren und vermitteln wir zivile Fachkräfte. Wir beraten nationale und internationale Entscheidungsträger und unterstützen den Dialog zwischen Politik und Praxis.


Nachrichten aus dem ZIF

Wie stellt die UN die Achtung der Menschenrechte in Friedenseinsätzen sicher? | Neuer ZIF-Konferenzbericht erschienen

17.04.2014. Sowohl die UN Human Rights Due Diligence Policy (HRDDP) als auch die Zukunft von robusten Friedenseinsätzen beschäftigen in letzter Zeit die Entscheider im UN-Sekretariat und Praktikerinnen in Einsätzen.Das ZIF trug diesem Umstand mit einem Expertenworkshop im vergangenen Dezember Rechnung und...

Mediation & Negotiation in the Field-Training stellt Teilnehmende vor neue Herausforderungen

16.04.2014. "Separate the people from the problem. Be easy on the people, but tough on the problem": Von 6. bis 11. April 2014 veranstaltete das ZIF den Trainingskurs "Mediation & Negotiation in the Field". In dem einwöchigen Kurs erlernten 21 Expertinnen und Experten aus...

Erste Eindrücke aus der OSCE Monitoring Mission Ukraine: ein ZIF-Experte berichtet

15.04.2014. Mirco Günther ist ZIF-Experte und derzeit mit der OSCE Monitoring Mission in der Ostukraine. Die Lage ist weiterhin sehr angespannt, die intensiven internationalen Bemühungen um eine friedliche Lösung des Konfliktes dauern an. Mirco Günther hat dem RBB Inforadio ein Interview gegeben und stand auch...

VIKING 2014: 17 ZIF-Experten bei internationaler Simulationsübung zu Friedenseinsätzen

15.04.2014. 2.500 Teilnehmende von 90 Organisationen aus 50 Ländern: "VIKING" ist eine der umfangreichsten simulationsunterstützten Übungen weltweit. Das Besondere an VIKING ist, dass sie sich dem "integrierten Ansatz", also der umfassenden Zusammenarbeit von zivilen, militärischen und...

ZIF feiert ersten Wahlbeobachtungstag

11.04.2014. Mit dem ersten ZIF-Wahlbeobachtungstag haben wir am 4. April 2014 den unermüdlichen Einsatz unserer Wahlbeobachterinnen und Wahlbeobachter gewürdigt.Der Tag bot viel: Diskussionsrunden, Workshops, ein besonderer Dank der Bundesregierung und des Auswärtigen Amts übermittelt durch den Beauftragten...

Ist nach den Wahlen vor den Wahlen? Zum Transformationsprozess in Afghanistan

09.04.2014. Das Free and Fair Election Forum of Afghanistan, FEFA, hat mittels einer Studie erhoben, wie u.a. die afghanische Bevölkerung den demokratischen Transformationsprozess in ihrem Land sieht und beurteilt. Auch die Wahlen, die am vergangenen Samstag abgehalten wurden, sind ein Thema. Die Studie wurde...