• Die Weltkarte der Friedenseinsätze 2014/2015

    Die Weltkarte der Friedenseinsätze 2014/2015

    Der ZIF-Bestseller druckfrisch auf deutsch und englisch sowie online mit den aktuellen Zahlen aus Friedenseinsätzen 2014.
     
  • Monitoring in der Ukraine

    Monitoring in der Ukraine

    ...derzeit ist die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) mit mehreren zivilen Beobachtungsmissionen in der Ukraine. Wir haben einen Überblick und Interviewausschnitte mit deutschen Beobachtern zusammengestellt.
     
  • Tag des Peacekeepers 2014

    Tag des Peacekeepers 2014

    Friedenseinsätze sind eine Zukunftsaufgabe und Sie haben die Hauptlast zu tragen, bedankte sich Innenstaatssekretärin Emily Haber am 11. Juni bei den militärischen, polizeilichen und zivilen Experten aus Friedenseinsätzen.
     
  • Was ist eigentlich... Vernetztes Handeln?

    Was ist eigentlich... Vernetztes Handeln?

    Wir haben gemeinsam mit dem Berliner schnittbüro ein kurzes Video produziert, mit dem wir erklären, was mit dem comprehensive approach im Einsatz eigentlich gemeint ist.
     
  • Wahlbeobachtung

    Wahlbeobachtung

    2013 waren deutsche Wahlbeobachter für die EU oder die OSZE in der Mongolei, in Nepal, Paraguay, Armenien oder auch Pakistan unterwegs. Das ZIF ist seit 2002 der zentrale Ansprechpartner für deutsche Wahlbeobachter/innen. Mehr Informationen zum Thema...
     
  • Infografik "Deutsche in Friedenseinsätzen"

    Infografik "Deutsche in Friedenseinsätzen"

    Seit 2002 vermittelt das ZIF im Auftrag des Auswärtigen Amtes deutsche zivile Fachkräfte in Friedenseinsätze der EU und der OSZE. Verschaffen Sie sich mit der neuen ZIF-Infografik einen Überblick, in welchen Tätigkeits-feldern deutsche Expertise und Erfahrung gefragt ist.
     
  • In Control!

    In Control!

    Sie arbeiten demnächst in einer Friedensmission oder sind vielleicht schon vor Ort? Praktische Hinweise und Ratschläge für das Leben und die Arbeit ziviler Expertinnen und Experten im Feld sowie weitere Hintergrundinformationen bietet das neue Handbuchs des ENTRi-Projekts.
     
  • Zivile Expertise. Weltweit.

    Zivile Expertise. Weltweit.

    Was machen zivile Expertinnen und Experten genau? Eine Antwort darauf geben Ihnen diese Filmporträts.
     
  • Aktuelles aus Friedenseinsätzen

    Aktuelles aus Friedenseinsätzen

    Die wöchentliche Presseschau des ZIF zur politischen Lage in Konfliktgebieten – als interaktive Weltkarte hier auf der Webseite oder als wöchentlichen Mail-Newsletter. Zum Abonnement…
     
  • Training

    Training

    Frieden braucht Fachkräfte: Der Einsatz in Krisengebieten erfordert neben einem hohen Maß an beruflichem und persönlichem Engagement eine adäquate Vorbereitung und Qualifizierung. Das ZIF bietet eine Vielzahl an Grund- und Spezialisierungskursen.
     
  • Veröffentlichungen

    Veröffentlichungen

    Ein Glossar zum Thema Friedenseinsätze, Aussichten für Sudan/Süd-Sudan, internationale Polizeiarbeit - in verschiedenen Formaten liefern wir Informationen und Standpunkte rund um das Thema Peacekeeping.
     
  • Vernetztes Handeln

    Vernetztes Handeln

    …ist ein Handlungsansatz und Leitbild der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Das ZIF koordiniert gemeinsam mit Militär und Polizei die Trainingspartnerplattform und leistet konzeptionelle Beiträge durch die AG Vernetzte Sicherheit.
     
  • Ihr Weg in den Einsatz

    Ihr Weg in den Einsatz

    Sie können sich vorstellen, unter schwierigsten Bedingungen in einem Konfliktgebiet zu leben und zu arbeiten? Wir suchen deutsches Fachpersonal in Bereichen wie Verwaltungs- und Regierungsaufbau, Rechtsstaatsförderung, Humanitäre Angelegenheiten oder Logistik.
     
  • Rechtsstaatsförderung / Rule of Law

    Rechtsstaatsförderung / Rule of Law

    …ist eine der wichtigsten Komponenten jedes Friedenseinsatzes. Umso wichtiger ist es, Personal dafür zu schulen und die wichtigen Akteure zu Themen wie Korruptionsbekämpfung und Islamic Law zusammenzubringen.
     

Zivile Expertise. Weltweit.

Ob Human Rights Officer für die UN im Südsudan, Political Advisor der EU-Mission in Afghanistan oder Election Expert in Haiti: Das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) ist Deutschlands zentraler Ansprechpartner für Zivilpersonal in internationalen Friedens- und Wahlbeobachtungseinsätzen. Im Auftrag von Bundesregierung und Bundestag suchen, trainieren und vermitteln wir zivile Fachkräfte. Wir beraten nationale und internationale Entscheidungsträger und unterstützen den Dialog zwischen Politik und Praxis.


Nachrichten aus dem ZIF

ENTRi Expert Seminar in Rome

29.10.2014. On October 24, the Italian Foreign Ministry, ENTRi and its partners organized an Expert Seminar "Pre-deployment training of civilian crisis management personnel: Challenges, Lessons Learned, Good Practices" in Rome.The overall objective of the international seminar was to discuss aspects...

Neues ZIF kompakt | Die OSZE und der Waffenstillstand in der Ukraine - Vermitteln, Beobachten, Überwachen

28.10.2014. Durch den Ukraine-Konflikt hat die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) eine bedeutende Aufwertung erfahren. Das neueste ZIF kompakt stellt die Instrumente der politischen Vermittlung und die Missionen vor, die dabei zum Einsatz kommen und bietet einen Überblick zu den...

Regionale Expertise für Ostafrika | Trainingskurs in Dar es Salaam

28.10.2014. Gemeinsam mit dem Criminal Law and Judicial Advisory Service (CLJAS) der UN-Hauptabteilung für Friedenseinsätze (DPKO) und der regionalen Anwaltskammer East Africa Law Society (EAS), führt das ZIF Internationale Trainings- und Dialogforum zu Rule of Law momentan einen "Rule of...

Alles Gute zum 69. Geburtstag! Der 24. Oktober ist United Nations Day

24.10.2014. Vor 69 Jahren, am 24. Oktober 1945 trat die UN-Charta in Kraft. Die Mehrheit der Mitgliedstaaten, darunter auch die fünf ständigen Sicherheitsratsmitglieder USA, Russland, China, Großbritannien und Frankreich, hatten das Gründungsdokument ratifiziert. Damit wurden die Vereinten Nationen ins Leben...

EU-UN-Partnerschaft für Friedenseinsätze | Seminar zum Erfahrungsaustausch und weiterer Kooperation

22.10.2014. Diese Woche findet vom 22.-24. Oktober das erste von zwei High-Level-Seminaren des Dialogprozesses zu Partnerschaften und Kooperation zwischen EU und UN in Friedenseinsätzen in Rom statt.Das Seminar bringt Praktiker aus dem Feld und Personal aus den Hauptquartieren der EU und UN mit...

Workshop zu ressortübergreifender Zusammenarbeit in fragilen Staaten

21.10.2014. Am 16. und 17. Oktober 2014 fand in Berlin ein vom Auswärtigen Amt und ZIF organisierter Workshop zum Thema „Ressortübergreifende Zusammenarbeit in fragilen Staaten“ statt.In dem Seminar wurde die Bedeutung vernetzten Handelns und enge Zusammenarbeit relevanter Ressorts als mitentscheidende...