Nachrichten aus dem ZIF

UN-OCHA Kurs in Berlin zu “Koordinierter Bedarfserhebung und Informationsmanagement im humanitären Krisenkontext“

06.09.2017. Vom 27. August bis 1. September 2017 fungierte das ZIF als Gastgeber für das „Coordinated Assessment and Information Management Training”, das vom United Nations Office for the Coordination of Humanitarian Affairs (OCHA) entwickelt und durchgeführt wurde. Die Aufgabe von OCHA ist es, die...

"Mehr Deutsche für Friedenseinsätze" | Interview im Reutlinger General-Anzeiger

10.08.2017. ZIF-Geschäftsführerin Almut Wieland-Karimi gab dem Reutlinger General-Anzeiger ein ausführliches Interview zur Arbeit des ZIF, der Berufsgruppe der "zivilen Expertinnen und Experten", der sich verändernden Konfliktlandschaft und mehr.Lesen können Sie es hier:"Mehr Deutsche für...

ZIF unterstützt die Entsendung von drei deutschen UN-Volunteers in Friedensmissionen der Vereinten Nationen

09.08.2017. Im Rahmen der Förderung ziviler Experten und Expertinnen für Auslandseinsätze der Vereinten Nationen (UN) finanziert das Auswärtige Amt in enger Zusammenarbeit mit dem ZIF und dem Freiwilligenprogramm der Vereinten Nationen (UNV) zum ersten Mal drei UN-Volunteer-Einsätze.Das UNV-Programm dient...

Krisenprävention und Entwicklungspolitik: Friedensfördernde Wirkungen stärken! | Gastbeitrag von Andreas Wittkowsky auf dem International Development Blog des DIE

08.08.2017. Auf dem International Development Blog des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) plädiert Andreas Wittkowsky, Projektleiter "Frieden & Sicherheit" im ZIF, für eine Stärkung der Mittelwirksamkeit. Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit sei in ihren Ansätzen oftmals zu...

Almut Wieland-Karimi im Interview mit IPG - Internationale Politik und Gesellschaft

08.08.2017. Almut Wieland-Karimi, Geschäftsführerin des ZIF, sprach mit Hannes Alpen von IPG - Internationale Politik und Gesellschaft über das deutsche Engagement in internationalen Konflikten. Im Gespräch ging es dabei u.a. um die Zwei-Prozent-Regelung für den Verteidigungsetats, zukünftige Friedenseinsätze...

Wie weiter mit dem internationalen Engagement in Afghanistan?

07.08.2017. Die US-Regierung unter Präsident Trump hat seit längerem eine Afghanistan-Strategie angekündigt. Der NATO-Einsatz dauert nunmehr fast sechszehn Jahre an. Die Sicherheitslage im Land ist aktuell prekärer denn je, wie die aktuellen Zahlen der UNO zu den zivilen Opfern zeigen.ZIF-Geschäftsführerin...

Neues ZIF Policy Briefing: Operationalizing Conflict Prevention - Peace and Development Advisors in Non-mission Settings

25.07.2017. Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, betont seit Beginn seiner Amtszeit, dass wirklich erfolgreiche Konfliktprävention alle Bereiche der Arbeit der UN umfassen muss. Als Teil der neuen ZIF-Serie zum Thema „Konfliktprävention in der Praxis“ konzentriert sich Tanja Bernstein...

Drittes Peer Coaching „Mediation and Diplomacy"

25.07.2017. Zum mittlerweile dritten Mal versammelte das ZIF hochrangige deutsche Diplomatinnen und Diplomaten aus dem Auswärtigen Amt, Mitglieder des deutschen Bundestages sowie namhafte internationale Friedensmediatoren und -mediatorinnen zum Peer Coaching "Mediation and Diplomacy" auf Schloss...

Das ZIF bei der 11. Konferenz für deutsche Beschäftigte internationaler Organisation und europäischer Institutionen in Berlin

21.07.2017. Am 6. und 7. Juli fand die sogenannte IO-Konferenz in Berlin statt. Organisiert vom Auswärtigen Amt, wendet sich die jährliche Konferenz an deutsche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter internationaler Organisationen und europäischer Institutionen. Sie wird in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für...

Neue ZIF-Weltkarte Friedenseinsätze 2017/18

12.07.2017. Die Karte fasst alle wichtigen Informationen zu den Missionen von UN, EU, OSZE und anderen Organisationen sowie zu einer etwaigen deutschen Beteiligung zusammen.Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl des entsandten Personals aller Organisationen, insbesondere bei Militär und Polizei, gesunken....

Almut Wieland-Karimi bei den 13. Petersberger Gesprächen

12.07.2017. Am 01. Juli fanden die 13. Petersberger Gespräche zur Sicherheit in Königswinter statt, Almut Wieland-Karimi, Direktorin des ZIF, war als Rednerin dabei. In ihrem Beitrag stellte Wieland-Karimi die Bedeutung ziviler Mittel als Teil einer umfassenden Sicherheitspolitik sowie den Beitrag des ZIF in...

Kritische Fragen an zukünftige MilitärbeobachterInnen | ZIF-Rollenspieler unterstützten erneut die Ausbildung von MilitärbeobachterInnen für VN-Einsätze

12.07.2017. Scheidegg, im Juli.  „Stimmt es, dass es heute Nacht zu einem Schusswechsel mit Toten und Verletzten kam? Was steckt dahinter?“ Im Gespräch mit dem mazedonischen Teamleader geht es darum, ob die geplanten Wahlen wirklich stattfinden können. Mechthild Henneke und Reinhold Osterhus sitzen in...