Nachrichten aus dem ZIF

Missionschef von UNMIK Kosovo zu Gast in Berlin

30.06.2018. Am Donnerstag, den 28. Juni, hatten wir die große Ehre, Herrn Zahir Tanin, den Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs (SRSG) im Kosovo und Leiter der United Nations Interim Administration Mission in Kosovo (UNMIK), zu einem informellen Mittagessen zu begrüßen. In kleiner Runde berichtete Tanin...

ZIF bei der Konferenz für deutsches Personal in internationalen Organisationen

29.06.2018. Am 28. und 29. Juni fand die Konferenz für deutsche Beschäftigte internationaler Organisationen und europäischer Institutionen statt. Dazu lädt das Auswärtige Amt jedes Jahr ein und bietet ein umfangreiches Programm mit Informationen und Diskussionen zur internationalen Karriere. Das ZIF beteiligt...

Neues ZIF Policy Briefing: Wohin steuert die zivile GSVP

28.06.2018. Die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) der Europäischen Union lässt sich in eine zivile und militärische Komponente unterscheiden. Von den jüngsten Entwicklungen vor allem 2017 profitierte vorrangig der militärische Bereich. 2018 könnte jedoch zum Jahr der zivilen GSVP werden,...

Tag des Peacekeepers 2018: drei zivile Experten ausgezeichnet

26.06.2018. Am Dienstag, den 26. Juni, wurde der Tag des Peacekeepers gefeiert. Mit dieser Veranstaltung, ausgerichtet vom Auswärtigen Amt, dem Verteidigungsministerium und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, würdigt die Bundesregierung jedes Jahr deutsches Personal in internationalen...

"Migrationskontrolle ist kein Friedenseinsatz": Gastkommentar in der FAZ zu EU-Friedensmissionen

22.06.2018. Tobias Pietz, stellvertretender Leiter der ZIF Analyse, hat heute einen Kommentar in der FAZ zum Thema zivile Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) der EU veröffentlicht. Darin schildert er die Gefahren, die zivilen Friedensmissionen der EU mit Mandaten auszustatten, denen sie...

Neues ZIF Policy Briefing zu Mediation

21.06.2018. Deutschland hat die Bedeutung des zivilen Krisenmanagements seit langem erkannt und unterstützt maßgeblich den Ausbau relevanter Instrumente. Bisher konzentrierte sich dieses Engagement aber in erster Linie auf Maßnahmen wie Kapazitätsaufbau oder finanzielle und politische Unterstützung für...

Wie weiter mit der Friedensmediation? Empfehlungen und Ideen aus dem ZIF im PeaceByPeace-Podcast

20.06.2018. Mediation ist zur Zeit eines unserer zentralen Themen - sowohl in Kursen mit der Berghof Foundation als auch in Peer Coachings für Diplomat/innen oder in konzeptionellen Beiträgen, wie zuletzt dem jüngsten Policy Briefing.Nun haben Almut Wieland-Karimi und Sebastian Dworack mit Sarah Brockmeier...

Comprehensive Generic Training Peace Operations - Zivile ExpertInnen und PolizistInnen trainieren für ihren Friedenseinsatz

20.06.2018. Vom 24. Mai bis zum 8. Juni 2018 nahmen angehende Mitglieder des ZIF-Expertenpools, PolizistInnen sowie internationale zivile ExpertInnen am "Comprehensive Generic Training Peace Operations" (CGTPO), dem in Zusammenarbeit mit der Polizei Nordrhein-Westfalen weiterentwickelten...

Jährliche Sitzung des Internationalen Beirats des ZIF

20.06.2018. Das jährliche Treffen des Internationalen Beirats des ZIF fand am 11. und 12. Juni 2018 in Berlin statt.Nach der Diskussion der Aktivitäten des ZIF fand ein Austausch mit Dr. Thomas Bagger, Leiter der außenpolitischen Abteilung im Bundespräsidialamt, statt. Anschließend traf die Gruppe...

"Nicht Migration, sondern Krisen managen": ein PEACELAB-Blogbeitrag

13.06.2018. 2018 ist das Jahr des Civilian CSDP Compact, einer Initiative, die die zivilen Missionen der EU stärken soll. In seinem Gastbeitrag auf dem Peacelab Blog des Global Public Policy Institute (GPPi) kommentiert Tobias Pietz, stellvertretender Leiter der Analyse im ZIF, den Compact sowie die weiteren...

Wird die Ostukraine ein "eingefrorener Konflikt"?

11.06.2018. Dieser Frage ging die Direktorin des ZIF, Almut Wieland-Karimi, in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel am vergangenen Freitag nach. Hintergrund des Artikels sind die jüngsten Gespräche von Angela Merkel mit Vladimir Putin in Sotschi und die Besuche von Bundespräsident Steinmeier und...

"Germany on the Security Council: Time to Stand Up": ein PEACELAB-Blogbeitrag

11.06.2018. Am Freitag wurde Deutschland zum sechsten Mal in den UN-Sicherheitsrat gewählt. Als eines der nichtständigen Mitglieder wird es 2019/2020 mit im höchsten Entscheidungsgremium der Vereinten Nationen vertreten sein und politische Akzente setzen können.Deutschland wurde dabei mit 184 von 190 Stimmen...