Nachrichten aus dem ZIF

Mediationsretreat mit dem Auswärtigen Amt

06.09.2018. Im Anschluss an die diesjährige Konferenz der Leiterinnen und Leiter der deutschen Auslandsvertretungen versammelte das ZIF 16 hochrangige deutsche Diplomatinnen und Diplomaten aus dem Auswärtigen Amt zum Mediationsretreat Liebenberg 2.0.Seit 2016 hat das ZIF mit dem Auswärtigen Amt bereits drei...

"Helft Frauen in Krisengebieten!" - ein ZIF-Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau

05.09.2018. Wie Deutschland die Situation von Frauen in Kriegs- und Krisengebieten in den nächsten zwei Jahren nachhaltig beeinflussen kann, das skizzieren zwei ZIF-Autoren in der heutigen Ausgabe der Frankfurter Rundschau. Tobias Pietz und Nicola Popovic machen auf ein einzigartiges Gefüge aus politischen...

ZIF gestaltet Diskussionen bei der "BoKo2018"

04.09.2018. Bei der diesjährigen Konferenz der Leiterinnen und Leiter der deutschen Auslandsvertretungen - kurz BoKo2018 (Botschafterkonferenz)- war das ZIF mit mehreren Veranstaltungen im Auswärtigen Amt vertreten. Am 27. August moderierte Almut Wieland-Karimi zunächst ein Panel zu „Verantwortung für Frieden...

ZIF beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

03.09.2018. Am 25. und 26. August 2018 war das ZIF mit einem Stand im Auswärtigen Amt beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung vertreten. An verschiedenen Stationen konnten sich Interessierte über Friedensmissionen und die Arbeit des ZIF informieren. Auf einem Multitouch-Terminal gab es die interaktive...

Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch bei der EU-Mission in Georgien

29.08.2018. Im Rahmen ihrer Kaukasus-Reise besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel am 24. August 2018 die EU-Beobachtungsmission in Georgien (European Union Monitoring Mission, EUMM). An der Verwaltungsgrenze zu den abtrünnigen georgischen Gebieten Abchasien und Südossetien sprach Merkel mit Beobachtern einer...

ZIF kompakt zu “Action for Peacekeeping”

23.08.2018. In einem neuen ZIF Kompakt wird die aktuelle Reforminitiative des UN Generalsekretärs, Action for Peacekeeping (A4P), analysiert. Die Inhalte sind nicht ganz neu, vielmehr werden bereits existierende Reformvorschläge zusammengeführt, um diesen eine erhöhte politische Bedeutung zu verleihen. Auf...

Artikel zu Peace and Development Advisors in der Zeitschrift Vereinte Nationen

22.08.2018. Im Januar 2017 trat Antonio Guterres sein Amt als Generalsekretär u.a. mit dem Vorsatz an, der Konfliktprävention – einem der Hauptziele des UN Systems – mehr Priorität einzuräumen. In der Zeitschrift Vereinte Nationen, herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN),...

Wie Populisten EU Missionen ins Visier nehmen könnten

14.08.2018. In einem Meinungsbeitrag für den EUobserver kommentiert Tobias Pietz die jüngsten politischen Angriffe des Italienischen Innenministers auf Operation Sophia. Statt seine Vorschläge abzuwehren, scheint es fast so, als würden die EU und einige Mitgliedsstaaten stattdessen versuchen, europäische...

Die African Standby Capacity: der erste kontinentale zivile Personalpool für Friedenseinsätze weltweit

09.08.2018. Sieben von 14 Friedensmissionen der Vereinten Nationen arbeiten auf dem afrikanischen Kontinent. Und auch die Afrikanische Union (AU) und ihre Regionalorganisationen engagieren sich für Frieden und Sicherheit auf dem Kontinent, indem sie eigene Missionen entsenden - wie etwa den größten...

Schwächt die Fokussierung auf Migration EU-Friedenseinsätze? Ein Artikel in World Politics Review

07.08.2018. In dem Artikel "How a Focus on Migration Could Weaken the EU’s Crisis Management Missions" beklagt Tobias Pietz, stellvertretender Leiter des Arbeitsbereichs Analyse im ZIF, die zunehmende Verengung der Missionen im Rahmen der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP, engl....

ZIF beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 25./26. August

30.07.2018. Wir freuen uns, dabei zu sein! Das ZIF stellt sich, die Arbeit ziviler Expertinnen und Experten sowie Wissenswertes rund um das Thema Friedenseinsätze vor - mit einem Stand beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung. Dieser findet in zahlreichen Einrichtungen der Bundesregierung (v.a....

„Die Zusammenarbeit lohnt sich – man muss es nur machen.“ - Zivile Experten unterstützten die Bundeswehr bei Ausbildungsübung für VN-Militärbeobachter

23.07.2018. Checkpoints, Minenfelder und Patrouillen: Ende Juni gab es das alles im Landkreis Lindau – zumindest  als Trainingsszenario. 32 zukünftige Militärbeobachter aus 20 Ländern übten hier für den Ernstfall. Denn das Vereinte Nationen-Ausbildungszentrum der Bundeswehr (VNAusbZBw) führt bereits seit...