Bewerbung für Grund- & Wahlbeobachtungskurse

Deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die sich auf einen Grundkurs oder Kurzzeitwahlbeobachtungskurs und gleichzeitig für die Aufnahme in den ZIF-Expertenpool bewerben möchten, können dies ausschließlich über die ZIFdatabase tun. Bitte klicken Sie auf den Button ‚Bewerben‘ und folgen Sie den Anweisungen zu „Bewerben für den ZIF-Expertenpool“. Hier müssen Sie sich dann entscheiden, ob Sie sich für den Expertenpool für Friedenseinsätze („Peace Operations“) oder für den Expertenpool für Wahlbeobachtungsmissionen („Election Observation“) bewerben möchten. Erst wenn Sie sich vollständig registriert und die erforderlichen Unterlagen hochgeladen haben, ist Ihre Bewerbung für uns sichtbar.

 

Für eine genaue Beschreibung des neuen Auswahlverfahrens für den ZIF-Expertenpool, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie sich auf den Grundkurs oder Kurzzeit-Wahlbeobachtungskurs bewerben möchten und nicht Mitglied des ZIF-Expertenpools werden möchten, klicken Sie bitte auf den Button "Bewerben" auf der Kursseite und folgen den Anweisungen zu „Trainingskurse“. Bitte beachten Sie, dass das ZIF Sie in diesem Fall nicht vermitteln und das Auswärtige Amt Sie nicht sekundieren kann.

 

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte training(at)zif-berlin.org