Afghanistan - ein hoffnungsloser Fall? Eine Diskussion im Vorlauf zu den Wahlen als Inforadio-Podcast

15.10.2018

Seit drei Jahren ist die Parlamentswahl in Afghanistan überfällig. Mehrmals wurde sie wegen Sicherheitsbedenken und logistischer Probleme verschoben. Nun soll die Abstimmung am 20. Oktober stattfinden. Auf Einladung des RBB Inforadios diskutierte die Geschäftsführerin des ZIF, Dr. Almut Wieland-Karimi, am vergangenen Freitag in der Berliner Urania mit anderen Gästen zur aktuellen Situation in Afghanistan. Wie ist die Lage derzeit im Land am Hindukusch, das zivile und militärische Engagement des Westens? Wie ist es um die Hoffnungen der Menschen in Afghanistan bestellt? Moderiert wurde die Diskussion von Dietmar Ringel - und insgesamt aufgezeichnet. Das Gespräch ist nun als Podcast auf der Webseite von Inforadio anzuhören: https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/forum/201810/14/267070.html