2. Informationsveranstaltung zu EULEX für deutsche Juristen

28.06.2010

Nach der ersten erfolgreichen Informationsveranstaltung zur EU-Rechtsstaatsmission im Kosovo (EULEX) im April fand am 24. und 25. Juni eine weitere Veranstaltung dieser Art in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt und dem Bundesministerium für Justiz statt.

Knapp 30 Richterinnen und Staatsanwälte aus ganz Deutschland informierten sich über die Möglichkeiten der Sekundierung und über die praktische Arbeit vor Ort. Unter anderem sprach Norbert Koster, internationaler Strafrichter am Obersten Gerichtshof des Kosovo, über seine Erfahrungen in der dortigen Rechtssprechung.