Deutsche Opfer unter UN-Personal in Haiti

01.02.2010

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZIF sind tief getroffen, dass die Befürchtungen leider zur Gewissheit wurden. Drei zivile deutsche Mitglieder der VN-Friedensmission MINUSTAH sind unter den Opfern des furchtbaren Erdbebens. Wir trauern um engagierte und couragierte Kolleginnen und Kollegen, die sich unermüdlich für die Überwindung von Krisen und Konflikten und für das friedliche Zusammenleben der Menschen eingesetzt haben. Sie haben in unterschiedlichen Funktionen in der Haiti-Mission gearbeitet: Kai Buchholz als Special Assistant to the Principal Deputy Special Representative of the Secretary-General, Jan Olaf Hausotter als Political Affairs Officer und Nicole Valenta als Best Practices Officer. Wir werden sie sehr vermissen und sie werden uns stets daran erinnern, durch unsere Arbeit die zivilen Kräfte in den zahlreichen Friedenseinsätzen in aller Welt bestmöglich zu unterstützen und zu betreuen.