Nachrichten aus dem ZIF

Interview mit Dr. Almut Wieland-Karimi zur Lage in Afghanistan in der Coronakrise

02.04.2020. In der neusten Ausgabe unseres ZIF-Talks geht es diesmal um Afghanistan. Aus dem Homeoffice kommentiert unsere Geschäftsführerin Dr. Almut Wieland-Karimi, wie der Coronavirus die allgemeine Situation des Landes beeinflusst und wie dieser sich auf den Friedensprozess auswirkt. Hören Sie hier den...

Hintergründe zum Sturz der kosovarischen Regierung

27.03.2020. In einem weiteren ZIF-Talk geht es um den Sturz der Regierung im Kosovo. Andreas Wittkowsky erklärt darin, wie es zu dem entscheidenden Misstrauensvotum kam, welche größere politische Strategie dahinterstehen könnte und wie es nun weitergeht. Hören Sie hier den ZIF-Talk.

Richard Gowan zu Folgen des Coronavirus für die Arbeit in Friedenseinsätzen

26.03.2020. Von Homeoffice zu Homeoffice bespricht Tobias Pietz in Berlin mit Richard Gowan, UN Direktor der International Crisis Group, der sich in New York befindet, die Folgen des Coronavirus Covid 19 für die Arbeit in Friedenseinsätzen. In einem „ZIF-Talk“ geht Richard Gowan auf die operativen...

Gegen den Coronavirus: UN-Generalsekretär Guterres fordert globalen Waffenstillstand

25.03.2020. Angesichts der Corona-Krise rief Antonio Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen, zu einem globalen Waffenstillstand in allen Teilen der Welt auf.Während sich der Coronavirus weltweit ausbreitet, setzen sich dennoch weiterhin bewaffnete Konflikte fort. Der UN-Generalsekretär forderte,...

Unser Vorgehen in Bezug auf den Coronavirus

23.03.2020. Das ZIF beobachtet die Entwicklungen rund um das Coronavirus (COVID-19). Wir möchten dazu beitragen, die Ausbreitung der Viruserkrankung so weit wie möglich zu verlangsamen. Gleichzeitig setzen wir die Arbeit an unseren Themen fort. Gesundheit hat Priorität: In diesem Sinne haben wir Maßnahmen...

OSZE verlängert Beobachtungsmission in der Ukraine

20.03.2020. Am 19. März 2020 hat der Ständige Rat der OSZE das Mandat der Special Monitoring Mission to Ukraine (SMM) erneut um ein Jahr bis zum 31. März 2021 verlängert. Gleichzeitig wurde das Budget der Mission um 8 % auf knapp 109 Mio. Euro erhöht. Damit soll in erster Linie sichergestellt werden, dass...

Demokratie im Sudan beruht auf Frieden in Darfur

17.03.2020. Die Leiterin der Analyse im ZIF, Wibke Hansen, und der Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik, Volker Perthes, erläutern in einem gemeinsamen Artikel für World Politics Review die aktuelle Lage im Sudan und erklären, warum UNAMID für politische Stabilität in Darfur so wichtig ist. Seit...

Digitale Technologien in Friedenseinsätzen

16.03.2020. Wie wirkt sich die zunehmende Digitalisierung auf Friedenseinsätze aus? Wie können technische Innovationen in Friedenseinsätzen genutzt werden? Und welche Herausforderungen bergen diese Veränderungen? In einem Artikel für den about:intel blog untersucht unsere stv. Leiterin der Analyseabteilung...

Deal zwischen den USA und den Taliban: kein Happy End am Hindukusch

12.03.2020. Der Deal zwischen den USA und den Taliban ist kein Friedensabkommen. Ein solches kann nur zwischen der afghanischen Regierung und den Taliban geschlossen werden. Demokratische Errungenschaften in Afghanistan sind in Gefahr.Lesen Sie hier Dr. Almut Wieland-Karimis Gastkommentar in der Neuen...

Verleihung der Dag Hammarskjöld Ehrenmedaille an Prof. Dr. Horst Köhler: „Nicht aufgeben. Immer weitermachen.“

11.03.2020. Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) verlieh Prof. Dr. Horst Köhler am 10. März 2020 die Dag Hammarskjöld Ehrenmedaille. Diese erhalten Persönlichkeiten, die sich im kulturellen, wissenschaftlichen, journalistischen oder politischen Bereich hervorragende Verdienste um...

ZIF kompakt zu Wahlen in Post-Konflikt-Kontexten

10.03.2020. Wahlen sind ein entscheidendes Instrument der Friedensförderung nach bewaffneten Konflikten, die eine legitime Regierungsbildung und eine friedliche Form des politischen Wettbewerbs ermöglichen. Gleichzeitig sind sie ein politischer Wettbewerb, der Konflikte wieder aufreißen oder neue schaffen kann...

Breakfast Briefing zu UNMISS mit Alain Noudehou und Stephen Malley

09.03.2020. Seit dem 22. Februar regiert im Südsudan eine Übergangsregierung. Während noch viele Herausforderungen bei der Umsetzung des Revitalized Peace Agreement bevorstehen, bietet dieser Meilensteins auch Anlass zu vorsichtiger Hoffnung. Hoffnung vor allem darauf, dass mit Blick auf die katastrophale...

<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Letzte >>