Nachrichten aus dem ZIF

Neuer ZIF-Sekundierter für Mission in Honduras

29.07.2019. Seit 15. Juli 2019 haben wir einen ZIF-Sekundierten für die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) in der Mission MACCIH (Missión de Apoyo contra la Corrupción y la Impunidad en Honduras – Unterstützung im Kampf gegen Korruption und Straflosigkeit) mit Sitz in Tegucigalpa tätig. Dort...

In-Mission Training bei UNMIK Kosovo

26.07.2019. Vom 8. bis 12. Juli führte das ZIF zusammen mit der Bundespolizeiakademie ein Training bei der UN-Mission im Kosovo (UNMIK) in Pristina zum Thema „Team and Conflict Management“ durch. Die 21 Teilnehmenden kamen aus neun Organisationen, unter anderem UNMIK, UN Kosovo Team, EULEX, OSCE, KFOR und der...

Kommentar zur zukünftigen Rolle der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU

22.07.2019. In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau analysiert Tobias Pietz die bisherigen Äußerungen der gewählten Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen mit Hinblick auf ihre zukünftige Rolle in der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP). Erstmals wechselt eine amtierende...

Konfliktprävention und die Rolle von UN-Polizeikomponenten

22.07.2019. Seit den 1960ern ist Polizeipersonal ein fester Bestandteil von UN-Friedenseinsätzen. Die Rolle der UN Police hat sich im Laufe der Jahre gewandelt und ist heute überwiegend präventiv. In den letzten Jahren ist sie auch zunehmend häufiger ein Bestandteil der sogenannten Special Political Missions....

Bericht deutscher Personalpräsenz in internationalen Organisationen

19.07.2019. Der Bundestag hat den 6. Bericht zur deutschen Personalpräsenz in internationalen Organisationen veröffentlicht. Die Aktivität des Zentrums für Internationale Friedenseinsätze für die Vermittlung deutscher Fachkräfte in internationalen Organisationen wird in diesem Bericht besonders...

UN OCHA Workshop zum „Humanitarian Programme Cycle (HPC)“ vom 30. Juni bis 5. Juli 2019 in Berlin

15.07.2019. Bedarfsanalyse, strategische Planung, Mobilisierung von Ressourcen, Implementierung und Beobachtung, operatives Peer-Review und Evaluation, und wieder Bedarfsanalyse, strategische Planung… Humanitäre Aktivitäten werden immer mit Hilfe einer koordinierten Abfolge von Maßnahmen durchgeführt, damit...

Gefahrengebiet Westbalkan

10.07.2019. In der Zeitschrift „Internationale Politik“ erinnert Andreas Wittkowsky an das eherne Gesetz des Balkans: Wenn die Dinge nicht abschließend geregelt sind, ist jede Ruhe trügerisch. In den letzten Monaten hat vor allem die Territorialdebatte zwischen Serbien und Kosovo viel Schaden angerichtet. Und...

Internationale Militärbeobachter - Ausbildung im Wahllokal

05.07.2019. In internationalen Friedenseinsätzen arbeiten Zivile Organisationen, Militär und Polizei meist eng zusammen. Dieser Ansatz des „Vernetzten Handelns“ im internationalen Krisen- und Konfliktmanagement wird auch in den regelmäßigen „Blue Flag Übungen“ des VN-Ausbildungszentrums der Bundeswehr...

Rückzug vom Abzug in Darfur

25.06.2019. Diese Woche entscheidet der Sicherheitsrat über die Mandatsverlängerung der UN-AU-Mission in Darfur (UNAMID) und damit auch über den weiteren Fortgang des geplanten Abzugs der Mission. Eine Übergabe der Verantwortung von UNAMID an die Regierung von Sudan ist aber unter den aktuellen Umständen kaum...

ZIF kompakt spezial | Diese Woche im Sicherheitsrat: UNAMID

24.06.2019. Neben MINUSMA wird sich der UN-Sicherheitsrat diese Woche mit der Verlängerung von UNAMID befassen, der African Union-United Nations Hybrid Operation in Darfur. Lesen Sie dazu unser ZIF kompakt spezial UNAMID | Diese Woche im Sicherheitsrat. Bei der Mandatsverlängerung wird vor allem die...

ZIF kompakt spezial | Diese Woche im Sicherheitsrat: MINUSMA

24.06.2019. Wir freuen uns, Ihnen ein weiteres Produkt in unserer neuen Reihe vorzustellen. „ZIF kompakt spezial | Diese Woche im Sicherheitsrat" informieren zeitnah zu Mandatsverlängerungen im UN-Sicherheitsrat und stellen Fakten, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen ausgewählter Friedenseinsätze...

Militär, Polizei und Zivile an einem Tisch – kann das gut gehen?

19.06.2019. Berlin-Schmöckwitz. Ein Hotel am Rande Berlins, der Bus fährt stündlich, die nächste S-Bahn-Station ist über eine halbe Stunde entfernt. Hierhin verirrt sich so schnell niemand, wenn er nicht Ruhe, Natur, Erholung oder einen Veranstaltungsort für Verhandlungen mit Terroristen sucht. So zumindest...