Deutsche Welle Interview mit Almut Wieland-Karimi nach Afghanistanbesuch

01.04.2010

„Die Aufgaben von Bundeswehr und Entwicklungshelfern müssen klar getrennt sein". Nach der Rückkehr von einem Besuch in Afghanistan, kommentiert Almut Wieland-Karimi, Direktorin des ZIF, in einem Interview mit der Deutschen Welle die momentane Situation in Afghanistan und bezieht Stellung zu den aktuellen Forderungen von Minister Niebel, der während seines Besuches in Afghanistan eine neue Strategie der Verzahnung von Militär und Entwicklungshilfe gefordert hat.

Das vollständige Interview finden Sie hier.